Förderverein Shoe4Africa Deutschland e. V. ist ein gemeinnützig eingetragener Förderverein mit Sitz in München, gegründet im Mai 2014.
— Michael Kugler, Gründer Shoe4Africa Deutschland e.V.

Wir engagieren und fördern in den Bereichen Bewegung, Bildung und Gesundheit und stehen für ehrenamtlichen Einsatz und unmittelbare Förderung unserer nachhaltigen Projekte in (Ost) Afrika.


Zweck des Vereins ist die Beschaffung und Weiterleitung von Mitteln an Shoe4Africa.org.

Shoe4Africa.org wurde im August 2006 in New York City von Toby Tanser als Non-Profit Organisation 501 (c)(3), EIN/Tax ID # 02-0766-269) gegründet zwecks Förderung:

  • des öffentlichen Gesundheitswesen (bspw. der Bau des ersten öffentlichen Shoe4Africa Kinderkrankenhauses in Eldoret, Kenia),
  • der Gesundheitsaufklärung und –erziehung (Hackenwurm, Malaria und AIDS-Prävention),
  • der Bildung und Erziehung (Bau von Schulen, Stipendien, Bezahlung von Schulgebühren, Unterrichtsmaterialien, bspw. Bücher, Laptops).

Weitere Information über den Ursprung von Shoe4Africa, den Gründer Toby Tanser und deren Projektarbeit in Kenia finden sie in unserem Spiegel Online Artikel.

Team Shoe4Africa Deutschland e. V.

Michael Kugler

Email | 1. Vorsitzender und Gründer

Michael Kugler, geboren 1976 in Albstadt, studierte Wirtschaftsingenieurwesen. 2013 unterstützte er Shoe4Africa erstmals als Spendenläufer beim New York City Marathon und sammelte 3.000 Dollar. 2014 gründete er den Förderverein Shoe4Africa Deutschland e. V., um Shoe4Africa weiter nachhaltig zu unterstützen.

Tina

Dr. med. Christina Kugler

2. Vorsitzende und Gründungsmitglied

Christina Kugler, geboren 1978 in Stuttgart, studierte Humanmedizin. Zuletzt Assistenzärztin in der Chirurgie im Malteser Krankenhaus Bonn.

Urban Bettag

Gründungsmitglied

Urban Bettag, geboren in Ludwigshafen am Rhein, studierte in Karlsruhe Informatik und hat einen MBA Abschluss von der Warwick Business School, England. Er hat langjährige Erfahrung im Not for Profit Bereich und war u.a. für die Implementierung der IT Strategie bei der Britischen Krebsforschung verantwortlich. Urban unterstützt Shoe4Africa seit über 10 Jahren und ist Mitgründer der Shoe4Africa Deutschland e.V. Er ist zuständig für die Ressorts Finanzen, IT und Fundraising. Er ist ehrenamtlicher Lauf-Trainer und läuft selbst Marathons.

Ehrenmitglied

Toby Tanser

Gründer und CEO der Organisation Shoe4Africa.org,ehemaliger professioneller Läufer, Trainer, Buchautor.

Unsere Botschafter

Prof. (DHfPG) Dr. Thomas Wessinghage

Prof. Dr. Thomas Wessinghage [Homepage] ist ärztlicher Direktor des Medical Parks in Bad Wiessee und ehemaliger Spitzensportler. Während seiner aktiven Laufbahn wurde Thomas Wessinghage 22-facher Deutscher Meister. Seit 1980 hält er den deutschen Rekord über 1,500m und 2,000m. Sein größter Erfolg war der Gewinn der Europameisterschaft 1982 in Athen über 5,000m [Video]. Thomas Wessinghage übernahm die Schirmherrschaft des 1. Shoe4Africa Spendenlaufs Rund um Schloss Blutenburg in München. Hinzu nahm er Teil mit seinem Mitarbeiter Stab beim B2Run in München.

Jan Fitschen

Jan Fitschen [Homepage] ist 28-facher Deutscher Meister im Langstreckenlauf von 3,000m bis hin zur Halbmarathon Strecke. Seit seinem Sieg bei den Europameisterschaften 2006 über 10,000m [Video] hat er auch international als Spitzenläufer etabliert und genießt grosse Popularität in der deutschen Laufszene. Der Diplom-Physiker und Wirtschaftswissenschaftler stellte 2012 beim BMW Berlin-Marathon mit 2:13:10 h seine Bestzeit über die klassische 42,195-km-Distanz auf. Zur Thematik Kenia und Laufen hat Jan Fitschen ein Buch geschrieben mit dem Titel "Wunderläuferland Kenia" [Trailer], erschienen im Narayana Verlag.

Hajo Schumacher, aka "Achim Achilles"

Unter dem Pseudonym Achim Achilles [Homepage] schreibt Schumacher seit 2004 Kolumnen bei Spiegel Online über Läufer, Walker und die Eigenheiten vieler Hobbysportler.

Anna und Lisa Hahner, aka "Hahner Twins"

Anna und Lisa Hahner [Homepage der Hahner Twins] sind die schnellsten Marathon-Zwillinge in Deutschland. Beim Berlin-Marathon 2014 stellte Anna Hahner persönliche Bestzeit mit 2:26:44 Stunden auf. Lisa Hahner lief beim Frankfurt Marathon 2:30:17 Stunden. Beide haben bereits Höhentrainingslager in Kenia und Äthiopien absolviert und kennen das Umfeld in dem sich Shoe4Africa bewegt. Renato Canova / Thomas Dold betreuen die Zwillinge, die sich für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro 2016 qualifizieren wollen.