Team Shoe4Africa 2014

Der New York City Marathon ist ein Klassiker unter den „Big City“ Marathons. Einmal beim weltweit bekannten New York City Marathon mitzulaufen und die unglaubliche Stimmung zu erfahren ist ein Traum für viele Hobby-Läufer.

Traditionsgemäß am ersten Sonntag im November, drängen sich Läufer seit 1970 aus aller Welt durch die 5 Stadtteile New York. Die 42,195 km lange Strecke starten im Fort Wadsworth und führt durch die Bezirke Staten Island, Queens, Brooklyn, Manhattan und Bronx. Dabei sind auch 5 Brücken zu bewältigen.

Für Shoe4Africa ist der TCS New York City Marathon der alljährliche Höhepunkt unter den Spendenläufe. In diesem Jahr war Team Shoe4Africa noch stärker vertreten, als im Vorjahr. 64 Läufer waren für Shoe4Africa am Start, die für den Bau des ersten Shoe4Africa Kinderkrankenhauses Spendengelder gesammelt haben.
Team Shoe4Africa 2014
Das internationale Team wurde in der Marathon Vorbereitung durch Lauf Coach Jon Lang unterstützt. Für einige war es gar der erste Marathon. Coach Jon’s wöchentlicher Trainingsplan wurde mit Toby Tanser’s Mitteilungen aus Kenia gepaart. Somit hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit, hautnah am Bauvorhaben dabei zu sein. Jeder Läufer hatte auch ein sein eigenes Spendenformular, um ein kosten-effizientes Fundraising zu ermöglichen.
Bay
Sponsor PepsiCo ist seit drei Jahren dabei und unterstützt das Team. Am Vortag wurde ein sogenannter „Shakeout jog“ veranstaltet. Die Läufer hatten dadurch Gelegenheit sich kennenzulernen, ein Gruppenfoto zu machen und dann gemeinsam eine kleine Runde um den Zielbereich zu joggen. Beim anschließenden Frühstück konnte man sich austauschen und noch letzte Fragen bzgl. des Marathon klären. Toby Tanser hatte auch noch ein paar dankende Worte an Shoe4Africa Deutschland gerichtet.
[video width="224" height="400" mp4="http://www.shoe4africa.de/wp-content/uploads/2014/11/10748253_594517300653035_919328761_n.mp4"][/video]
Die Witterungsverhältnisse waren alles andere als ideal zu Beginn. Kühle Temperaturen mit starkem Wind. Hoch motiviert ging Team Shoe4Africa zur Sache. Am Ende haben alle die Strecke zwischen Staten Island und Central Park gemeistert. Dieses Jahr gab es einen neuen Rekord beim New York Marathon – 50,565 Finisher.

Unter anderem war auch unser Botschafter Prof. Wessinghage am Start und hatte mit 4h 30 mins den Marathon absolviert.

Falls Ihr auch einmal beim Marathon in New York City mitmachen wollt, dann lasst es uns bitte wissen. Als Charity Partner der New York Road Runners (NYRR) bieten wir garantierte Startplätze beim New York City Marathon an, für diejenigen, die sich bereiterklären mindestens $3,000 an Spenden zu sammeln. Natürlich unterstützen wir Euch dabei mit einer eigenen Spendenwebseite, Fundraising Tipps, einem Shoe4Africa Laufshirt und Coaching.